StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die große Bedrohung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
SuperMario14
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 24
Anmeldedatum : 24.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   So Aug 09, 2009 5:17 pm

@LM
Der Sandgolem hat sich zwar aus Sand zusammengesetzt, wurde dadurch aber zu einem Lebewesen, deshalb kann er auch gebrutzelt werden.

PS: Voraussichtlich heute Abend werde ich ein neues Kapitel schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr.Mario
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 24
Ort : Pilz-Königreich
Anmeldedatum : 28.07.09

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Fr Aug 14, 2009 4:34 am

Mario14 Seit 7 Tagen hast du kein neues Kapitel geschrieben.
Hast du keine Ideen mehr oder was, oder schreibst du nie mehr weiter.

Update 1:
Mario14 wenn du keine Ideen hast dann schreib hier hin das du keine Ideen hast (oder wann du endlich weiter schreibst )
Werde weiter Updates machen bis du antwortest.

Update 2:
Habe dass Gefühl das mich niemand ernst nimmt(( Mario14 Antworte, sag was )

Update 3:
Ich wartete und wartet Mario14 schreib aber immer noch nicht (warte warte und warte bis mario14 was schreibt )
Weitere Updates werden folgen ( bis mario14 was schreibt )

Update 4:
Mario14 bist du verreist oder so ( oder ignorierst du mich nur )
Werde weiter warten und warten und warten bis du endlich wieder was schreibst.

Update 5:
Pomodro, Fox, K-3000, Mario14 sollte endlich weiter schreiben
Mario14 hat dich jemand entführt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fox
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 20
Ort : In Lady Boos Villa
Anmeldedatum : 22.07.09

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 3:42 pm

Die Gechichte ist doch fertig!
Und was für einen Sinn gibt "Update 5"???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pomodro
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 610
Alter : 22
Ort : Celle
Anmeldedatum : 14.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 4:52 pm

Update 5 hat den Sinn, uns dazu bewegen hier auch mal wieder zu schreiben da er vielleicht auf UNS hört.

Ich weiß zwar nicht wo Amar steckt, aber ich hoffe das er maö weiterschreibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.shiny-gengar.de
SuperMario14
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 24
Anmeldedatum : 24.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 6:27 pm

Sry, Leute, hatte diese Woche überhaupt keine Zeit, an der Geschichte weiter zu schreiben. Jetzt kommt das nächste Kapitel. In den nächsten Tagen werde ich wieder mehr schreiben.

Kapitel 5: Ein unbesiegbarer Gegner

Der Panzergolem machte weitere Schritte auf die Mario Bros. zu und lud weiter seine Kanonen auf.
"Los, Luigi, wir müssen weg von hier, sonst trifft er uns mit einem Strahl!", rief Mario.
Mario und Luigi liefen in entgegensetzlicher Richtung um den Golem herum, sodass der kurz verwirrt war, weil er nicht wusste, auf wen er denn schießen sollte. Dadurch ging sein Schuss ins Leere und Mario und Luigi sprangen hinter ihm hoch und verpassten ihm einen gemeinsamen Schlag auf den Hinterkopf.
Doch der Golem hat den Agriff nicht einmal gespürt, während Marios und Luigis Hände vom Aufprall schmerzten.
"Mist, sine Kopf ist hart wie Stahl, was sollen wir denn da machen?", fragte sich Luigi.
"Ich weiß es nicht, aber uns sollte besser schnell etwas einfallen.", sagte Mario, "Vorsicht!"
Der Golem holte zu einem Tritt aus, doch Mario konnte rechtzeitig ausweichen. Luigi war aber zu langsam und wurde von dem Angriff erwischt. Er flog durch den Schwung nach hinten gegen die Wand und blieb am Boden liegen.
"Oh nein, Luigi! Ist alles in Ordnung mit dir?!", rief Mario, während er zu seinem Bruder rannte. "Mist, er rührt sich nicht. Ich sollte ihn hier lassen und alleine gegen den Golem von heir weglocken, dann ist er in Sicherheit."
Das Sandmonster hat wieder begonnen, seine Kanonen aufzuladen und wandte sich den Brüdern zu, doch Mario rannte jetzt zum Eingang des Raumes zurück, da der am weitesten von Luigi entfernt war.
Nun feuerte der Golem viele Geschosse auf Mario, während dieser lief, aber der Klempner wich jedem Schuss geschickt aus. Nun hatte der Golem keine Geschosse mehr und musste sich wieder aufladen. Das nutzte Mario und feuerte einige Feuerbälle auf ihn. Aber sie prallten einfach ab, doch Mario bemerkte, wie der Golem kurz zusammenzuckte.
"Anscheinend ist Feuer seine Schwäche, das ist sehr gut.", schloss Mario daraus.
Nun hielt er kurz inne, um Energie zu sammeln und dann feuerte er ein Mario Finale ab. Der Golem hatte deutlich einige Schmerzen, doch trotzdem war er noch nciht besiegt.
"Mist, ich dachte, das würde klappen. Jetzt habe ich recht viel Energie verbraucht, ich brauche einen Superpilz."
Daher holte Mario einen Superpilz aus seiner Tasche und aß den ihn, doch der Golem schoss währenddessen auf ihn.
Mario reagierte im letzten Moment und sprang weg, doch er wurde ein wenig von der Explosion erfasst und verletzte sich leicht am Bein.
"Mist, ich muss besser aufpassen! Hier, nimm das, du Monster!" Er feuerte wieder eine Salve von Feuerbällen auf ihn und diesmal schien es sogar zu wirken. Der Körper des Golems erhitzte sch dadurch, wodurch er Schmerzen hatte und wütend wurde. Nun wütete er herum und feuerte wild auf Mario. Diesem blieb nichts anderes übrig als ständig auszuweichen.
Luigi lag weiterhin da, doch er bewegte seine Hand und holte mit letzter Kraft einen Lebenspilz aus seiner Tasche und aß diesen.
"Haha, ich bin wieder da! Mario kämpft ja erbittert gegen das Monster, ich muss ihm helfen!", sagte Luigi zu sich.
Er lud eine Donnerhand auf und brutzelte damit den Golem. Mario war beruhigt, zu sehen, dass es Luigi gut ging. Der Golem wurde allerdings noch wütender und stampfte wild herum. Dadurch senkte sich der Boden ziemlich und Wasser schoss heraus.
Der Golem kühlte sich dadurch ab. Mario und Luigi hatten nun die Idee.
Mario rief: "Wir müssen abwechselnd seinen Körper erhitzen und abkühlen. Dadurch dürften wir seinen Körper zerstören können, wenn er metallartig wurde."
"Dieselbe Idee hatte ich auch. Wir müssen gleichzeitig unseren Angriff starten! Bereit? Feuer!", rief Luigi.
Mario feuerte nun erneut ein Mario-Finale und Luigi erzeugte einen Donnerschlag. Der Golem wurde nun wieder erhitzt, wurde durch das Wasser aber auch gleichzeitig abgekühlt. Dadurch bekam sein Körper Risse und sprang letztendlich auf. Ein großes Loch klaffte nun mitten auf seiner Brust. Darunter konnte man das Sternjuwel sehen. Das Monster schrie laut auf, als es die Schmerzen spürte.
"Los, du musst mich auf das Sternjuwel schleudern!", rief Mario seinem Bruder zu.
Luigi nahm Mario und schleuderte ihn durch einen Drehwurf auf das Sternjuwel. Mario streckte seine Hände nach vorne und lud einen Feuerball auf. Als er das Juwel traf, raste Mario, das Juwel vor sich her schiebend, durch das Monster. Dieses schrie nochmal auf und zerfiel dann endgültig zu Staub. Das Sternjuwel erhob sich nun und leuchtete hell.
"Wir haben das erste Sternjuwel erhalten! Nur noch sechs sind übrig!", rief Mario
Nun flog das Juwel auf Luigi zu. Aus dessen Tasche kam die Karte und die beiden Relikte vereinten sich.
"Wow, das hätte ich jetzt nicht erwartet. Diese Karte ist irgendwie seltsam.", sagte Luigi verwundert.
Plötzlich bebte die Erde und Mario rief: "Oh oh, wir sollten schnell verschwinden, die Höhle stürzt gleich ein!"


Zuletzt von SuperMario14 am Mo Aug 17, 2009 8:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr.Mario
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 24
Ort : Pilz-Königreich
Anmeldedatum : 28.07.09

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 7:10 pm

WOW, sehr gutes Kapitel ( Mario14 das ist Kapitel 5 nicht 6 )
Noch etwas: hättest sagen sollen das du keine Zeit hattest.

P.S: Dein Fan Mr.Mario
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pomodro
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 610
Alter : 22
Ort : Celle
Anmeldedatum : 14.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 7:20 pm

Wow, der Kampf war ja mal klasse, so sollte mal ein Boss in nem Mario-Game sein ;D

Was soll ich dazu noch sagen, ich freu mich natürlich schon aufs nächste Kapi, btw hoffe ich das wir bald den oberbösewicht kennenlernen : D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.shiny-gengar.de
SuperMario14
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 24
Anmeldedatum : 24.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 8:09 pm

Danke für die Info, Mr.Mario
Habs ausgebessert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Koopa
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 409
Alter : 22
Ort : Koopa Kap
Anmeldedatum : 25.03.09

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Mo Aug 17, 2009 8:43 pm

Mal wieder sehr gut!!! Very Happy
Der Kampf war einfach spitze!!!
Ich bin schon gespannt auf die nächsten Teile.

_________________
Ich bin ein glücklicher Mensch und das kann keiner mir abstreiten.
Smile Smile Smile Very Happy Very Happy Very Happy sunny sunny sunny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fox
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 20
Ort : In Lady Boos Villa
Anmeldedatum : 22.07.09

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 1:17 pm

okay, ich bewerte nochmal...


-Den Anfank könntest du besser machen, mit einer Einleitung.
-Was ist der Grund, dass die Axem Ranger angreifen?
-Der erste Kampf könnte wirklich spannender sein!
-Was sollen die vielen Abschnitte im 2. Teil?
-Da ist viel zu viel Fantasie drinnen, was die Gechichte unglaubwürdiger und schlechter macht.
-Wieso kann Peach im 2. Kapitel nicht mitgehen mit Mario und Luigi?Wofür braucht das Palast sie?
-Den 2. Teil könntest du spannender machen, da ist echt keine Spannung!
-Das ganze könntest du klarer machen!

Das waren so die wichtigen Sachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuperMario14
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 24
Anmeldedatum : 24.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 1:42 pm

Fox schrieb:
okay, ich bewerte nochmal...


-Den Anfank könntest du besser machen, mit einer Einleitung.
-Was ist der Grund, dass die Axem Ranger angreifen?
-Der erste Kampf könnte wirklich spannender sein!
-Was sollen die vielen Abschnitte im 2. Teil?
-Da ist viel zu viel Fantasie drinnen, was die Gechichte unglaubwürdiger und schlechter macht.
-Wieso kann Peach im 2. Kapitel nicht mitgehen mit Mario und Luigi?Wofür braucht das Palast sie?
-Den 2. Teil könntest du spannender machen, da ist echt keine Spannung!
-Das ganze könntest du klarer machen!

Das waren so die wichtigen Sachen.

-Ich habe keine Einleitung gemacht, weil sich die Geschichte entwickeln soll, das heißt, dem Leser werden die Fragen im Laufe der Geschichte beantwortet
-Sie wollten die Karte für die Sternjuwelen (der Grund dafür kommt später in der Story)
-Es ist ja bloß der erste Kampf
-Die Frage versteh ich nicht, da ist doch bloß ein Absatz
-da ist nicht mehr Fantasie als in deiner Geschichte drin
-Toad Town ist zerstört und in so eienr Lage muss die Prinzessin ihrem Königreich helfen
-Da geht es ja hauptsächlich um Erklärung
-Worauf bezieht sich das? Bitte konkreter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fox
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 20
Ort : In Lady Boos Villa
Anmeldedatum : 22.07.09

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 1:45 pm

Ich möchte jetzt nicht wieder Streit anfangen, aber es ist meine Meinung!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamelefant-3000
Baby Luigi
Baby Luigi


Männlich
Anzahl der Beiträge : 444
Alter : 21
Anmeldedatum : 05.11.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 2:12 pm

Hört ihr immer noch nicht auf? Ich hatte eine Woche Urlaub im Cafe Gitterblick (oder auch gefängnis), und es ist immernoch nicht zu Ende? SM14, auch du, lebe mit der Kritik! Ihm gefällt sie nicht, na und? Geht die Welt unter? Ist halt seine Meinung, antworte einfach nicht darauf, Pomodro, du wurdest beschimpft, da verstehe ich schon die Verteidigung, aber du bist 13, du wirst doch wohl noch vernünftig sein? Oder? Fox, zu dir sage ich mal gar nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mariochat.forumieren.de
SuperMario14
Baby Luigi
Baby Luigi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 453
Alter : 24
Anmeldedatum : 24.12.08

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 2:15 pm

Ich hab doch nur einige Unklarheiten beantwortet, da er einige Dinge anscheinend falsch verstanden hat. Streit wollte ich jetzt nicht anfangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fox
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 20
Ort : In Lady Boos Villa
Anmeldedatum : 22.07.09

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 2:22 pm

Ich wollte auch keinen Streit anfangen, wäre ja auch Feige von dir weil du 5 jahre älter bist, vegessen wir einfach alles...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr.Mario
Baby Mario
Baby Mario
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 24
Ort : Pilz-Königreich
Anmeldedatum : 28.07.09

Charakter der Figur
Super-Mario-Brett:

BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   Di Aug 18, 2009 5:52 pm

Sage es nochmal:
Deine Geschichte ist Super Gut (Fox fängt doch fast immer mit einem Streit an )

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große Bedrohung   

Nach oben Nach unten
 
Die große Bedrohung
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Großer Aufruhr im Wald
» Große bis sehr große Objekte beseitigen
» Großer Schlitten updaten
» Update vom 02.03..2017 - Neue Questreihe "Das große Angeln"
» abbau von großen Steinen, Bäumen ect. ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Mitgliederbereich :: Fan Geschichten-
Gehe zu: